Bericht vom Kreis-Anzeiger vom 08. Juni 2011

"New Inspiration" freut sich über neue Chorleiterin

Berufsmusikerin Jessica Simon löst Michael Habermann ab

(red). "Mit frischem Schwung und neuen Ideen zu neuen Zielen." Mit diesen Worten haben die Mitglieder von "New Inspiration", dem Jungen Chor des Männergesangvereins 1884 Wolferborn, die neue Schaffensphase überschrieben. Denn der Chor hat seit einigen Wochen eine neue Leiterin: Jessica Simon. Sie löste Michael Habermann ab.
Nach verschiedenen Probedirigaten entschieden sich die Sänger von "New Inspiratrion" für die junge Berufsmusikerin Jessica Simon. Sie ist Jahrgang 1987, studierte an der Frankfurter Musikwerkstatt und ist nach erfolgreichem Abschluss staatlich anerkannte Berufsmusikerin und Instrumentalpädagogin für Jazz- und Popularmusik. Neben verschiedenen Unterrichtsaufträgen singt Jessica in mehreren Pop-Coverbands und Jazz-Duos im Rhein-Main-Gebiet. Außerdem hat sie einen festen Stamm an Privatschülern, die zum Gesangsunterricht zu ihr kommen. In dem Musical "Ursula", das anlässlich des Hessentages in Oberursel geschrieben wurde, spielt und singt sie die Rolle der Prinzessin Ursula.
Der Vorstand des Chores und alle Sänger wollten mit der Verpflichtung von Jessica Simon bewusst etwas Neues herbeiführen. Der Chor wird zwar weiterhin moderne Chorliteratur singen, es sollen jetzt aber auch deutschsprachige Titel ins Repertoire aufgenommen werden, auch will der Chor a-capella-Stücke einstudieren.
Musik- und Chorinteressierte sind jederzeit willkommen. Der Chor probt donnerstags von 20.15 bis 21.45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Wolferborn. Weitere Auskünfte gibt Helmut Roth unter der Telefonnummer 06049/1704.

„New Inspiratrion“ möchte weiter moderne Chorliteratur singen, aber auch deutschsprachige Titel und a-capella-Stücke ins Repertoire aufnehmen. Fotos: red